GrundqualifikationWeiterbildung
Termin
Datum
Zeit
Max TN
aktuelle TN
Verfügbar
Aktion
beschleunigte Grundqualifikation
  • Für Fahrten im gewerblichen Güter- und Personenverkehr müssen Sie als Fahrer zusätzlich zur Fahrausbildung eine „Grundqualifikation“ nachweisen.
  • Wer die beschleunigte Grundqualifikation absolviert, nimmt an einem Lehrgang mit 140 Stunden Unterricht einschließlich 10 Praxisstunden teil. Am Ende der beschleunigten Grundqualifikation absolvieren Sie eine 90-minütige theoretische Prüfung der IHK.
08:30
16
1
15
beschleunigte Grundqualifikation
  • Für Fahrten im gewerblichen Güter- und Personenverkehr müssen Sie als Fahrer zusätzlich zur Fahrausbildung eine „Grundqualifikation“ nachweisen.
  • Wer die beschleunigte Grundqualifikation absolviert, nimmt an einem Lehrgang mit 140 Stunden Unterricht einschließlich 10 Praxisstunden teil. Am Ende der beschleunigten Grundqualifikation absolvieren Sie eine 90-minütige theoretische Prüfung der IHK.
08:30
16
0
16
beschleunigte Grundqualifikation
  • Für Fahrten im gewerblichen Güter- und Personenverkehr müssen Sie als Fahrer zusätzlich zur Fahrausbildung eine „Grundqualifikation“ nachweisen.
  • Wer die beschleunigte Grundqualifikation absolviert, nimmt an einem Lehrgang mit 140 Stunden Unterricht einschließlich 10 Praxisstunden teil. Am Ende der beschleunigten Grundqualifikation absolvieren Sie eine 90-minütige theoretische Prüfung der IHK.
08:30
16
0
16
beschleunigte Grundqualifikation
  • Für Fahrten im gewerblichen Güter- und Personenverkehr müssen Sie als Fahrer zusätzlich zur Fahrausbildung eine „Grundqualifikation“ nachweisen.
  • Wer die beschleunigte Grundqualifikation absolviert, nimmt an einem Lehrgang mit 140 Stunden Unterricht einschließlich 10 Praxisstunden teil. Am Ende der beschleunigten Grundqualifikation absolvieren Sie eine 90-minütige theoretische Prüfung der IHK.
08:30
16
0
16
beschleunigte Grundqualifikation
  • Für Fahrten im gewerblichen Güter- und Personenverkehr müssen Sie als Fahrer zusätzlich zur Fahrausbildung eine „Grundqualifikation“ nachweisen.
  • Wer die beschleunigte Grundqualifikation absolviert, nimmt an einem Lehrgang mit 140 Stunden Unterricht einschließlich 10 Praxisstunden teil. Am Ende der beschleunigten Grundqualifikation absolvieren Sie eine 90-minütige theoretische Prüfung der IHK.
08:30
16
0
16
beschleunigte Grundqualifikation
  • Für Fahrten im gewerblichen Güter- und Personenverkehr müssen Sie als Fahrer zusätzlich zur Fahrausbildung eine „Grundqualifikation“ nachweisen.
  • Wer die beschleunigte Grundqualifikation absolviert, nimmt an einem Lehrgang mit 140 Stunden Unterricht einschließlich 10 Praxisstunden teil. Am Ende der beschleunigten Grundqualifikation absolvieren Sie eine 90-minütige theoretische Prüfung der IHK.
08:30
16
0
16
beschleunigte Grundqualifikation
  • Für Fahrten im gewerblichen Güter- und Personenverkehr müssen Sie als Fahrer zusätzlich zur Fahrausbildung eine „Grundqualifikation“ nachweisen.
  • Wer die beschleunigte Grundqualifikation absolviert, nimmt an einem Lehrgang mit 140 Stunden Unterricht einschließlich 10 Praxisstunden teil. Am Ende der beschleunigten Grundqualifikation absolvieren Sie eine 90-minütige theoretische Prüfung der IHK.
08:30
16
0
16
beschleunigte Grundqualifikation
  • Für Fahrten im gewerblichen Güter- und Personenverkehr müssen Sie als Fahrer zusätzlich zur Fahrausbildung eine „Grundqualifikation“ nachweisen.
  • Wer die beschleunigte Grundqualifikation absolviert, nimmt an einem Lehrgang mit 140 Stunden Unterricht einschließlich 10 Praxisstunden teil. Am Ende der beschleunigten Grundqualifikation absolvieren Sie eine 90-minütige theoretische Prüfung der IHK.
08:30
16
0
16