Prüfung Klasse C

Nach Abschluss der Ausbildung findet zunächst die theoretische Prüfung statt. Diese wird am Computer abgelegt und automatisch korrigiert. Es müssen Fragen mit Grundstoff und mit Fragen der entsprechenden Klasse beantwortet werden. Für die Klasse CE kommen noch zusätzliche Fragen mit Prüfungsfragen dazu, die sich auf den Anhängerbetrieb beziehen.

Wenn die theoretische Prüfung bestanden ist, wird die praktische Prüfung durchgeführt. Bei dieser Prüfung gibt es mehrere Prüfungsteile.

In den Klassen C1 und C wird zunächst eine „Abfahrtkontrolle“ durchgeführt. Hier müssen Sie in der Lage sein, an Hand einer Aufgabenkarte verschiedene Punkte am Fahrzeug zu überprüfen

Die Fahrprüfung besteht aus Fahren im Stadtverkehr, auf Autobahnen oder Überlandstraßen und aus Grundfahraufgaben, z.B. „Einfahren in eine Parklücke“.

In den Klassen C1E und CE müssen die entsprechenden Grundfahraufgaben mit Anhänger gefahren werden. Außerdem wird noch richtiges Verbinden oder Trennen des Anhängers geprüft.

Verkehrsakademie Franken GmbH · Heinrich-Stranka-Straße 8, 90765 Fürth · Telefon 0911-97 90 17 78 Mo-Fr von 8-17 Uhr · Ihre Fahrschule für Busse und Lkw.
Fahrschule für Fürth - Bus- und LKW-Führerschein · Fahrschule für Erlangen - Bus- und LKW-Führerschein · Fahrschule für Nürnberg - Bus- und LKW-Führerschein 

Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss · Sitemap · Leitbild

// d2i Joerg Dettmer fuer stattbuchung